Taschenmesserbuch | WORKSHOPS
2160
page,page-id-2160,page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,eltd-core-1.0.3,ajax_fade,page_not_loaded,,borderland-ver-1.10,vertical_menu_background_opacity, vertical_menu_with_scroll,smooth_scroll,paspartu_enabled,paspartu_on_top_fixed,paspartu_on_bottom_fixed,wpb-js-composer js-comp-ver-4.12.1,vc_responsive

WORKSHOPS

Lernen mit Spass für Gross und Klein

q
FELIX IMMLER bietet in Zusammenarbeit mit Victorinox Taschenmesser-Workshops an. Die folgenden Eckdaten zu den Workshop-Varianten dienen als Verhandlungsgrundlagen. Auf individuelle Bedürfnisse und Gegebenheiten wird wenn möglich Rücksicht genommen.

Taschenmesserprüfung (Kinder-Workshop)

Die Kinder lernen die  Sicherheitsregeln und die grundlegenden Techniken für das sichere Arbeiten mit den Werkzeugen eines Taschenmessers. Als Vorbereitung auf den Kurs besprechen die Kinder  mit der Lehr-/ Betreuungsperson die Sicherheitsregeln (unter DOWNLOADS kann ein Comic mit den Sicherheitsregeln und Arbeitsblätter heruntergeladen werden). Nach einer kurzen Repetition der Regeln, üben die Kinder technische Grundlagen. Danach bekommt jedes Kind ein Schweizer Taschenmesser und Äste, aus denen wir Projekte anfertigen. Wir verwenden für unsere Schnitzereien die grosse Klinge, die kleine Klinge, die Ahle und die Holzsäge. Der Schwierigkeitsgrad des Projektes richtet sich nach dem Alter der Schüler / Teilnehmer. Jeder Teilnehmer, der während dem Workshop die Sicherheitsregeln einhalten kann, besteht die Taschenmesserprüfung und erhält ein Diplom.

WORKSHOP-SPEZIFIKATIONEN

Kursdauer:

ca. 3 Stunden

Anzahl Teilnehmer:

Max. 20 Kinder

Mindestalter:

8 Jahre

Workshopkosten:

CHF 400.- pro Workshop

Kursort:

Ein geeigneter Platz am Ort Ihrer Wahl

Besonderes:

Der Veranstalter muss für diesen Workshop 1-2 erwachsene Begleitperson(en) stellen

Versicherung:

Versicherung ist Sache der Teilnehmer

ELTERN-KIND-WORKSHOP

Das Taschenmesser übt auf Kinder eine grosse Anziehungskraft aus. Irgendwann sind die meisten Eltern/Bezugspersonen in einer Situation, in welcher das Kind nach einem Taschenmesser fragt, weil es schnitzen möchte. In diesem Workshop lernen die Begleitpersonen, wie sie Kindern im Umgang mit dem Taschenmesser einen sinnvollen und sicheren Rahmen bieten können. Zusammen mit Ihrem Kind lernen Sie die Sicherheitsregeln und die Anwendungstechniken der wichtigsten Werkzeuge. Sie lernen neue Schnitzprojekte kennen und können diese zusammen mit dem Kind ausprobieren. Jedes Kind, das während des Workshops die Sicherheitsregeln einhalten kann, besteht erhält ein Taschenmesser-Diplom.

WORKSHOP-SPEZIFIKATIONEN

Kursdauer:

ca. 4 Stunden

Anzahl Teilnehmer:

Max. 15 Paare

Mindestalter:

5 Jahre

Workshopkosten:

CHF 50.- pro Paar (mindestens CHF 500.-)

Kursort:

Ein geeigneter Platz am Ort Ihrer Wahl

Versicherung:

Versicherung ist Sache der Teilnehmer

TASCHENMESSER-WORKSHOP FÜR ERWACHSENE

Dieser Workshop richtet sich an Lehrkräfte, Pädagogen, Betreuer oder Eltern. Sie werden in diesem Workshop befähigt, den Kindern im Umgang mit dem Taschenmesser einen sinnvollen und sicheren Rahmen zu bieten und die im Buch „Werken mit dem Taschenmesser“ beschriebene Taschenmesserprüfung durchzuführen. Sie haben die Möglichkeit neue Schnitzprojekte kennen zu lernen und das eine oder andere Projekt auszuprobieren. Der Workshop findet an einem von Ihnen vorgeschlagenen, geeigneten Ort statt. Taschenmesser, Holz und Sitzgelegenheiten werden zur Verfügung gestellt.

WORKSHOP-SPEZIFIKATIONEN

Kursdauer:

6 – 7 Stunden

Anzahl Teilnehmer:

bis 40 Personen

Workshopkosten:

CHF 50.- pro Person (Mindestens CHF 800.-)

Kursort:

Ein geeigneter Platz am Ort Ihrer Wahl

Versicherung:

Versicherung ist Sache der Teilnehmer